Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kristin Langer
SCHAU HIN!-
Mediencoach
Dr. Iren Schulz
SCHAU HIN!-
Mediencoach

Liebe Leserin, lieber Leser, 

mir ist noch sehr gut der Beitrag einer Teilnehmerin unseres Digitalen Elternabends vom 26. März im Ohr: „Home Office, Kita-Ersatz und Schulaufgabenbetreuung, ich weiß nicht, wann wir da noch kreativ Medien nutzen sollen.“ Ja richtig, dann gibt es außerdem noch Einkauf und Haushalt zu bewältigen und raus gehen will die Familie im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch noch, damit die Stimmung entspannt bleibt.

Ich will Sie nicht zu Aktivitäten auffordern, die Sie nicht bewältigen können. Vielmehr liegt mir am Herzen, Tipps für Naheliegendes zu geben. Denn kreativ und produktiv mit Medien umzugehen, bedeutet für die Familie immer auch einen Mehrwert bei der Mediennutzung. Da lassen sich technische Möglichkeiten oder schräge Ideen einfach mal ausprobieren – sei es, um Spaß zu haben oder um sich selbst und sein Kind dabei neu kennenzulernen. Gemeinsam ein Ziel erreichen, das gelingt uns beim Geocaching, aber auch wenn ein Fotobuch fertig, ein Hörgruß an Verwandte geschickt wird oder ein Erklärfilm – aufgenommen für jüngere Geschwister oder für’s eigene Lernen – abgedreht ist. Auch wenn technisch nicht immer alles perfekt ist, gilt trotzdem: je aktiver und interaktiver Sie mit Ihrem Kind Medien nutzen, desto vielfältiger fördern Sie Medienkompetenz in Ihrer Familie.

Vielleicht will Ihr Kind (oder Teenager) ja schon längst für TikTok, Instagram oder YouTube Beiträge produzieren, Ihr Grundschulkind findet Roboter toll oder die Jüngsten haben Spaß daran, Fotos mit Ihrem Smartphone aufzunehmen. Wenn Sie die Neugier aufgreifen, diese direkt in den Alltag einbauen – wir fotografieren Farben, gleiche Dinge, nehmen Geräusche in der Wohnung auf und rätseln – ist das vielleicht gar nicht so aufwendig. Am Wochenende können sie als Foto-, Film- oder Tonreporter*in unterwegs sein zu Themen Ihrer Wahl und sich im Wohnzimmer zu Ihren persönlichen Radio- und TV-Sendungen „einladen“ oder im heimischen „Studio“ entstehen erste Aufnahmen. Sind Sie eher technikaffin, so haben Sie möglicherweise Spaß, spielerisch mit Ihrem Kind zu coden.

Neugierig sein, Spaß an der Sache haben und sich trauen, einfach mal anzufangen. Ich glaube, mehr braucht’s nicht, um die Medienwelt produktiv und kreativ zu gestalten. SCHAU HIN! unterstützt Sie mit aktuellen Medientipps – mit Hinweisen zu Apps und Webseiten, die hilfreich sind. Grundlagen zum Thema finden Sie hier und weitere Ideen an dieser Stelle.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ganz viele wunderbare Erlebnisse.

Aktuelle Themen bei SCHAU HIN!:

Haben Sie letzte Woche unseren Digitalen Elternabend zum Thema "(K)ein Kinderspiel – zu Hause wegen Corona! Wie Eltern und Kinder Medien jetzt gut nutzen" verpasst? Kein Problem, Sie finden die Aufzeichnung bereits auf unserem YouTube-Kanal.
Im Webinar ist SCHAU HIN!-Mediencoach Dr. Iren Schulz auf die Sorgen der Eltern und der Kinder rund um die Mediennutzung eingegangen. Wir haben unter anderem den Umgang mit Nachrichten und Fake News zu Corona und das Festlegen realistischer Bildschirmnutzungszeiten und -regeln für die aktuelle Situation besprochen und Vorschläge gemacht, wie Unterricht von zu Hause aus gut funktionieren kann.

Beste Grüße
Ihr SCHAU HIN!-Mediencoach
Kristin Langer
 

SCHAU HIN! Interaktiv

Logo von Pinterest auf blauem Grund
                           

Newsletter weiterleiten

Wenn Ihnen dieser Newsletter gefällt, freuen wir uns darüber, wenn Sie ihn an Freunde, Bekannte oder auch Lehrer weiterleiten. Vielen Dank!

Kontakt

Telefon: 030 / 52 68 52 - 132
Mail: service@schau-hin.info

Impressum
Projektbüro "SCHAU HIN!"
c/o WE DO communication GmbH GWA
Geschäftsführer: gregor c. blach; Prof. Christoph M. Scheller; Ina von Holly 
Chausseestraße 13, 10115 Berlin-Mitte
Tel: 030 - 52 68 52 132
E-Mail: service@schau-hin.info
Handelsregister-Nummer: HRB 82717

Wenn Sie diese E-Mail (an: clausdieter.kauert@hameln-pyrmont.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.